Zielgruppe

slider_vibrant

MBSR richtet sich an nicht gezielt an eine Zielgruppe, sondern ist sehr breit ausgerichtet. Vielleicht helfen ihnen folgende Fragen dabei herauszufinden, ob ein Kurs für sie in Frage kommt:

  • Sie fühlen sich gestresst in ihrem Leben?
  • reagieren häufig gereizt oder ängstlich?
  • oder haben ein Gefühl von »Ich brauche endlich Ruhe«, »Ich kann nicht mehr«, »Mir ist alles zuviel«,« ?
  • sind ständig müde?
  • leiden unter Schlafstörungen oder chronischen Krankheiten?
  • oder möchten lernen, wie man gut für sich sorgt und ein Gefühl von innerer Ausgeglichenheit aufrecht erhalten kann?
  • möchten ihre Präsenz, Lebendigkeit und Verbundenheit mit der Welt stärken
  • suchen eine fundierte Einführung in die Achtsamkeits-Meditation und ihre Anwendung im Alltag

Was sie in einem MBSR-Kurs erwartet

Durch MBSR (Stressreduktion durch Achtsamkeit) lernt man mit Stress und belastenden Lebensumständen auf bewusste Art und Weise umzugehen. Dies gelingt, indem wir uns auf eine wunderbare menschliche Fähigkeit, die Achtsamkeit, beziehen. Neben dem Erlernen der klassischen Achtsamkeit-Übungen, Konzentration auf den Atem und Entwicklung der Körperwahrnehmung, arbeiten wir auch am Umgang mit schwierigen Gefühlen und Gedanken. Im Laufe des Kurses entfalten sich innere Ruhe, Gelassenheit und Verständnis für die eigene Situation auf persönliche, natürliche Art und Weise. Für weitere Informationen zu MBSR lesen sie bitte hier weiter.

Die Methode richtet sich auch ausdrücklich an Personen, die im Moment keinen Leidensdruck verspüren, sich besser verstehen lernen möchten oder eine fundierte Einführung in die Achtsamkeitsmeditation suchen.