Resonanz

Das persönliche Feedback meiner KursteilnehmerInnen ist mir ein grosses Geschenk und für den Fall, dass es mir in schriftlicher Form vorliegt, möchte ich es gerne an dieser Stelle mit dem Einverständnis der VerfasserInnen in unveränderter Form veröffentlichen.

„I’ve been practicing mindfulness and meditation for about 8 years. The course was a positive experience to deepen my practice even further. I was grateful to have the opportunity to be in a small group which lent itself to a close-knit community throughout the duration of the course. Though I was familiar with the concepts of mindfulness it helped me to create more space to explore the connection between my mind, body and heart. One of the greatest impressions it left as an ever expanding learning process was the feeling that I can become „friends“ with my mind. In other words, I don’t have to struggle to control the thoughts that flow continuously from my mind. It is enough to let them be and to be with them within each present moment.

Naturally, the course contributed to the classical benefits of practicing mindfulness like stress reduction, the capacity to strengthen concentration and the ability to reduce my ongoing condition of nervousness. Practicing mindfulness provides me with a stable foundation of handling my everyday situations. The simple act of noticing your breath truly contributes to a deeper calm and sense of confidence.

Thomas Zaussinger’s method and facilitation of the course was sensitive and caring which contributed to an atmosphere that felt safe and supportive. It freed me in being able to focus on the bodily sensations, inner feelings and thought flow throughout each session. I truly appreciated his dedication and commitment.“
Salem, Schriftstellerin, USA, lebt in Wien


„Bevor ich diesen Kurs besucht habe, waren mir noch jegliche Meditations- Techniken fremd. Mir war wichtig zu erlernen, wie ich mit mir selbst arbeiten kann, den Blick auf mich selbst richten. Im Laufe des Kurses haben Wörter wie „Achtsamkeit“, „Wahrnehmung“ und „Gedanken“ eine ganz neue Bedeutung gewonnen. Es ist für mich eine sehr wertvolle Erfahrung gewesen, die in jedem Bereich des Lebens anwendbar ist. Achtsam durch die Welt zu gehen und seinen Geist durch Mediation für Achtsamkeit zugänglich zu machen. Für mich hab ich eine ruhige Einstellung im Umgang mit meiner Umwelt & Mitmenschen gewonnen, sowie Erfahrung wie ich mich in stressigen Situationen entspannen kann.“
Nico, Student, Deutschland, lebt in Wien


Ich hab mich im MBSR-Kurs sehr wohl gefühlt. Die Achtsamkeitsübungen eröffnen mir neue Wege der Wahrnehmung und Selbststeuerung. Es gelingt mir nun besser, mit mir und anderen in Kontakt zu sein – das steigert meine Lebensqualität. Danke Thomas!

Inge, Pädagogin, Wien


Ich genoss den Wechsel von Struktur und Überraschungen, von Erlebnissen un Erfahrungen. Der Kurs war nie langweilig. Achtsamkeit ist in jeder Lebenssituation hilfreich, einfach nur liebevoll bemerken was gerade angenehm, unangenehm, schön ist. Nicht den nächsten Augenblick mit Gedanken verschwenden, die gar nicht wichtig sind gedacht zu werden.

Brigitte, Pädagogin, Wien


Ich durfte erfahren, was sich hinter dem Begriff Achtsamkeit tatsächlich verbirgt und versuche diesen nun häufiger in mein Leben zu integrieren.

Barabara, Pädagogin, Wien


Zu lernen, den Moment mit Achtsamkeit zu erleben schenkt ein grosses Stück Freiheit – Gefühle, Gedanken sind gut – jeder Gedanke ist willkommen und „darf“ sein! Genau so sollten wir uns als Menschen begegnen.

Edith, Sozialarbeiterin, Niederösterreich

I liked the joint practices and the fact that we had to practice regularly at home. Without this framework i could not have done it. I also liked the spacious room and the relaxed atmosphere. The small group exercises where really nice. All in all, thank you for your time and energy, i appreciate it. It has been helpful.

Edit, Ungarn, lebt in Wien

thomas